5. April 2011

Mein erster Beitrag zum Freitags Füller

Geschrieben von Petra Hamacher . Eingeordnet unter Kurioses, Text Workshop | Keine Kommentare

FreitagsFüller_Logo

FreitagsFüller - ein weiteres Thema zum mitmachen

Gerade hatte ich etwas Zeit und bin durch die Blogozeane geschwommen. Interessant, was man immer dabei entdeckt.

Heute war es kein interessanter Blogbeitrag, sonder ein Mitmach-Thema: Ähnlich des Webmaster Fridays; Nämlich der, die, das Freitags Füller vom Blog Scrap-Impulse ( by Barbara). Hier wird kein Thema vorgegeben, zudem sich dann jeder, der möchte äußern kann, sondern hier werden kurze Satz-Impulse als Idee zur Verfügung gestellt. Und weil ich diese Art von Blog-Inspiration ab und an wirklich gut finde, habe ich bei dem dieswöchigen Freitags Füller einfach mal mitgemacht.

Die Regeln dazu: Man kopiert sich die Satzteile und fügt diese bei sich im Blog ein. Dann schreibt man seine Ergänzungen in fett Druck dazu und schon hat man interessante Ideen, Gedanken und Informationen für die Leser. Anschließend sollte man seinen Artikel noch in Barbaras Kommentaren verlinken, damit auch andere die Ideen verfolgen können.

Hier die Satzteile aus dieser Woche.

1.  Nun ist endlich Frühling und ich freue mich über die Sonne. Man merkt direkt, dass alle bessere Laune bekommen. Die Telefonate, die Tweets und die FB Posts sind viel freundlicher!

2. Unfreundliche Menschen, die unnötige Diskussionen vom Zaun brechen oder aber sich nach einigem Kontakt nicht mehr melden, weil sie meinen, im Internet dürfe man das - mich nervt das wirklich sehr.

3. Schuhe - ich bin leider keine typische Frau, mit 100 Paar Schuhen, die jetzt 30 Zeilen dazu schreiben kann. Aber btw ich bräuchte neue…

4. Sandfarben und grün. Das werden meine Frühjahrs-Farben und ich bin gespannt, ob sich diese Kombination mal gegen das Lila durchsetzen kann, was seit einiger Zeit regiert – nicht nur in der Mode, auch online. Das fände ich sehr schön!

5. Eigentlich bin ich gar kein eBay Fan aber momentan finde ich da wirklich gute Schnäppchen. Und eigentlich sollte dieser Blog mehr den Shopbetreibern gewidmet werden. Und eigentlich sollte man… so vieles.

6. Trotzdem schreibe ich hier auch über andere interessante Themen und das ist auch gut so

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich ________ geplant und Sonntag möchte ich _________ ! Nun, die Frage lasse ich aus, das Wochenende ist schon vorbei :)

 

Warum sich auch solche Artikel lohnen?

Da dies mein erster Freitags Füller ist, möchte ich noch kurz darauf eingehen, warum solche Aktionen sinnvoll erscheinen. Nein, nicht nur, weil ich Spaß am Schreiben habe und immer wieder neue Ideen ausprobiere. Auch Shopbetreiber, Webseiteninhaber und andere Blogger sollten sich überlegen, ob die Teilnahme an solchen Impulsen nicht auch für sie einen Vorteil haben!

Welchen? Gleich mehrere wie ich finde.

Zum einen hat man wieder mal einen Artikel geschrieben, ohne sich recht Gedanken machen zu müssen. Gerade was den Freitags Füller betrifft, sehe ich das so. Hier kann man Freitags einen Artikel veröffentlichen, der den Freitags-Blues vor dem Wochenende nicht zum Opfer fällt. Das Thema des Webmaster Fridays hält hingegen ja eine ganze Woche und erfordert ab und an auch Recherche, ist also etwas aufwendiger.Nicht unerwähnt bleiben sollen auch die Blogparaden. Davon gibt es immer mal wieder welche, die zeitlich gebrenzt zu einem Thema aufrufen und dieses hinterher zusammenfassen. Ein Beispiel ist die tierische Blogparade.

Zum anderen bringen einem solche Artikel auch Links. Sowohl Mißfeldt als auch Barbara verlinken hinterher auf die geistigen Ergüsse. Das hat schon was. Und wo auch Links sind, da sind auch Besucher nicht weit. Denn viele lesen auch einfach die Artikel anderer Blogger und Autoren. Man lernt sich kennen, lernt etwas über das Leben und weiß hinterher vielleicht den ein oder anderen Blog mehr zu schätzen. Das diese These einen Funken Wahrheit beinhaltet, sieht man an der Teilnehmerzahl!

Alles in allem sehe ich also nur Vorteile in solchen Aktionen: Kreativität, Content, Links und die Kommunikation untereinander.

Also: ran an die Tastatur und mitgemacht!

p.s.: Wer weitere Aktionen kennt, bitte im Kommentarfeld melden!

 

Edit: Ich habe selbst grade noch etwas ähnliches entdeckt. Und zwar das Blogverzeichnis von BloggerUnited.de. Hier kann man seinen Blog vorstellen, sich mit der Facebook Fangemeinde austauschen und mit sicherheit von der ein oder anderen Blogparade erfahren.

Hinterlasse einen Kommentar