7. Juni 2011

Joomla 1.7 geht an den Start

Geschrieben von Jan Philipp Peter . Eingeordnet unter Content Management | Keine Kommentare

Gestern teilte die Joomla Community mit, dass nun Joomla 1.7 alpha zu Testzwecken zur Verfügung steht. Man wollte ja mit Joomla 1.6 einen 6-monatige Releaseintervall einführen.

Da ich nach wie vor nach einer schönen Alternative zu meinem einst geliebten Joomla 1.5 befinde, sind die Entwicklungen natürlich spannend. Nur habe ich für mich eigentlich schon beschlossen, mich von Joomla zu verabschieden.

Schließlich war ich ja schon mit Joomla 1.6 etwas gefrustet und hinterfragte dessen Daseinsberechtigung. Nun aber möglichst objektiv zu den Dingen, die da kommen mögen:

Der Zeitplan für Joomla 1.7 sieht nun in den wichtigsten Punkten so aus:

  • 05.06.2011: Release von Joomla 1.7 alpha
  • 13.06.2011: Release der Version beta 1
  • 27.06.2011: Release der Version beta 2
  • 10.07.2011: Release der finalen Version

Und dann wird es eigentlich erst spannend für diejenigen, die Joomla 1.6 aktuell einsetzen:

  • 10.08.2011: Die Entwicklung von Joomla 1.6 wird eingestellt

Heißt, in 2 Monaten ist da bereits Schluss. Und das, obwohl diese Version nun wirklich nicht frei von Problemen ist. Man dachte sich wohl einfach “Ach, wir machen da eh in 6 Monaten etwas Neues, was kümmert uns das dann noch…”

Wenigstens führt man wohl eine Update-Funktion ein, die sehr einfach arbeitet. Ein Update soll also nicht aufwändiger sein als wie man es von z.B. einem Wechsel von 1.6.2 zu 1.6.3 kennt. Das lässt ja hoffen. Denn wer sich vielleicht noch an eine Migration von 1.0 auf 1.5 erinnern kann, hat wahrscheinlich ähnliche Befürchtungen bei Versionssprüngen wie ich.

Interessant wäre natürlich zu wissen, welche Funktionen Joomla 1.7 denn nun eigentlich bietet.

Man teilte die Engine von Joomla, die sogenannte “Joomla Platform” und das eigentliche CMS voneinander. Das ist aus Entwicklersicht ein sehr schöner Ausblick. Hier schweigt man sich aber noch etwas aus, was die genauen Funktion angeht. Man will wohl noch keine Versprechungen für Funktionen geben, die es dann vielleicht doch nicht mehr in die neue Version schaffen.

Ansonsten wird Joomla 1.7 ein Release mit “no big surprises” sein. Heißt, am “Look and feel” wird sich wohl sehr wenig verändern. Schade.

Es bleibt zu hoffen, dass Joomla 1.7 qualitativ und funktionell hochwertiger ausfällt. Und man sich dort nicht auch denkt “Ach, mit Joomla 1.8 machen wir es besser”. Denn 1.8 soll gemäß Planungen bereits im Januar 2012 erscheinen.

Alle, die noch das gute alte Joomla 1.5 einsetzen, können aber vorerst beruhigt sein. Hier endet die Entwicklung erst im April 2012. Dann steht wohl spätestens ein Update der Version oder ein Wechsel der Software an.

Quelle: http://www.joomla.org/announcements/release-news/5372-joomla-17-alpha-released.html

Hinterlasse einen Kommentar